Veranstaltung

Sonderausstellung: Gemalte Sehnsucht. Die Düsseldorfer Landschafts- und Genremal

Termine und Veranstaltungsort
Fr, 06. Mai 2022 bis So, 16. Oktober 2022
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, 10:00:00, Samstag, Sonntag, 11:00:00
Andreas-Broicher-Platz 7 , 53909 Zülpich
50.6899822394116 °N / 6.64851338302003°O
    Sonderausstellung Gemalte Sehnsucht
    Symbolbild Ausstellung

Anlässlich des 200. Geburtstags von Hubert Salentin, Ehrenbürger Zülpichs, zeigen die Römerthermen Zülpich – Museum der Badekultur in Zusammenarbeit mit dem Museum Zitadelle Jülich ab dem 06. Mai 2022 eine Ausstellung, die die gesellschaftlichen Umwälzungen des 19. Jahrhunderts und deren Verarbeitung in der Düsseldorfer Malerschule darstellt. Im Fokus stehen die Ausbildung, die unterschiedlichen angewandten Malereigattungen wie auch die Professionalisierung des Kunstmarkts.

Anlässlich des 200. Geburtstags von Hubert Salentin, Ehrenbürger Zülpichs, zeigen die Römerthermen Zülpich – Museum der Badekultur in Zusammenarbeit mit dem Museum Zitadelle Jülich ab dem 06. Mai 2022 eine Ausstellung, die die gesellschaftlichen Umwälzungen des 19. Jahrhunderts und deren Verarbeitung in der Düsseldorfer Malerschule darstellt. Im Fokus stehen die Ausbildung, die unterschiedlichen angewandten Malereigattungen wie auch die Professionalisierung des Kunstmarkts.

Uhrzeit: 10.00-17.00 Uhr (Di.-Fr.)/ 11.00-18.00 Uhr Sa., So., Feiertag
Kosten: 3€ Eintritt Erw. (2,50€ erm.), frei (Ki. bis 18 J.)
Ort: Zülpich, Römerthermen Zülpich-Museum der Badekultur, Andreas-Broicher-Platz 1
Info-Tel.: 02252. 838060

Bildquelle:
Römerthermen Zülpich – Museum der Badekultur, Nordeifel Tourismus GmbH