SucheHauptnavigationHauptinhaltServicelinks

Saar-Bliesgau-Runde

  • Strecke: 75 km, Dauer: 5 h
    Start: Parkplatz an der Schleuse Güdingen, Ziel: Parkplatz an der Schleuse Güdingen
    49.196945°N / 7.02791°O
    • Piktogramm: Rundtour
    • Piktogramm: Einkehrmöglichkeit
  • Gartenanlage Europäischer Kulturpark
Ausgedehnte und landschaftlich sehr reizvolle Tagestour entlang der Flusstäler von Saar und Blies und über die Höhen des Bliesgaus mit herrlichen Fernblicken bis in die Vogesen.

Ausgedehnte und landschaftlich sehr reizvolle Tagestour entlang der Flusstäler von Saar und Blies und Rückweg über die Höhen die Bliesgauhöhen mit herrlichen Fernblicken bis in die Vogesen.

 

Tourenverlauf: Güdingen - Saareguemines - Rheinheim - Blieskastel - Lautzkirchen - Biesingen - Seelbach - Heckendahlheim - Fechingen - Güdingen  

Diese Tour ist nicht mit eigenem Logo ausgeschildert.

Dem Saarland-Radweg mit dem gelben Saarland-Logo bis nach Blieskastel folgen. Kurz hinter Blieskastel auf den Bahntrassen nicht mehr dem Saarland-Radweg folgen, sondern nach links zum Bahnhof Lautzkirchen fahren. Ab dort dem Bliesgau-Radweg folgen. Bliesgau- und Saar-Nahe-Höhen-Radweg laufen jetzt parallel. In Biesingen dem rechts abzweigenden Saar-Nahe-Höhen-Radweg mit dem orangen Saarland-Logo zurück nach Güdingen  folgen.  

Bildquelle:
© Saarpfalz-Touristik, Wolfgang Henn, © Saarpfalz-Touristik, Wolfgang Henn , © Office de Tourisme Sarreguemines, Rosi Schommers-Kempf, Café Fräulein Ida, SaarpfalzTouristik, EikeDubois , Marcus Gloger, Regionalverband Saarbrücken, Manuela Meyer, Saarpfalz-Touristik, Eike Dubois