Ren(n)dezvous mit Hunsrück und Nahe

Informationen zum Standort
Start: Morbach, Ziel: Morbach
Strecke: 302 km, Dauer: 17:05 h
49.810507 °N / 7.119762°O
    Rennradfahren zwischen Hunsrück und Nahe
    Pause in der Burgruine Baldenau
    Sportlich aktiv im Hunsrück
    Auf und ab im Hunsrück
    Rennradfahren im Hunsrück
    So macht Rennradfahren Spaß

Diese Tour rund um die etwa 3000 km² große Bike Region Hunsrück-Nahe ist nichts für schwache Waden. Dafür kann man Hunsrück und Nahe auf zwei Rädern kennenlernen.

Info: Sperrung im Bereich Dillendorf. Umleitung s. "Aktuelle Hinweise".

Durch die hügelige Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald, über die Hochwald-Alm, vorbei am Stausee Nonnweiler und am Bostalsee geht es zur Nahe und von dort weiter zum Glan. Immer am Fluss entlang führt die Strecke über Meisenheim wieder zurück an die Nahe und von dort weiter nach Bad Kreuznach. Von dort aus heißt es wieder Höhenmeter sammeln und durch den Soonwald zurück in den Hunsrück kurbeln. Wellig verläuft der Weg über Kastellaun, Kirchberg, Sohren und Morbach zurück in die Nationalpark Region. 

Bildquelle:
Naheland-Touristik GmbH / Hunsrück-Touristik GmbH