Radelspass - Grenzregion erleben: Trier, LUX, Sauer u. Obermosel

Informationen zum Standort
Start: Saar-Obermosel-Touristik e.V., Tourist-Information Konz, Saarstr. 1, 54329 KONZ, Ziel: Saar-Obermosel-Touristik e.V., Tourist-Information Konz, Saarstr. 1, 54329 KONZ
Strecke: 46 km, Dauer: 3:15 h
49.697734 °N / 6.570772°O
    Fähre Oberbillig (5)
    Saarmündung Konz (1)
    Am Moselufer Konz (1)
    Igeler Säule bei Trier
    Fähre Oberbillig (1)
    Tourist-Information Konz (2)
    Tourist-Information (2)
    Tourist-Information (4)
    Kaiserpalast Konz (1)
    Kaiserpalast Konz (3)
    Kloster Karthaus Konz (1)
    Roscheider Hof Konz (1)
    Konz (2)
    Rathaus Konz (1)
    Rathaus Konz (3)
    Konz Marktplatz (01)
    Marktplatz Konz (2)
    Rathaus Konz (2)
    Ev. Kirche Konz (1)
    Westwallmuseum Konz (1)
    Saarmündung Konz (3)
    Saarmündung Konz (4)
    Maierspark Konz (1)
    Bike and Ride Boxen Konz (1)
    Lauschpunkt Konz (1)

Radtour entlang der Grenze von LUX u. DE, Abstecher in die Römerstadt Trier. Entdecken Sie den Sauer- u. Mosel-Radweg, das benachbarte Luxemburg u. die Weindörfer der Obermosel.

Die Rundtour beginnt in der Saar-Mosel-Stadt Konz an der Tourist-Information. Radeln Sie flussabwärts entlang des Moselufers bis zur Römerstadt Trier. An der Römerbrücke überqueren Sie die Mosel und radel auf der linken Moselseite flussaufwärts, vorbei an Igel (UNESCO-Weltkulturerbe "Igeler Säule"), in Richtung Wasserbilligerbrück. Sie gelangen zur Sauermündung. Auf deutscher Seite folgen Sie dem Sauer-Radweg bis nach Langsur. Dort gelangen Sie über die Brücke ins benachbarte Luxemburg und radeln auf luxemburgischer Seite zurück nach Wasserbillig. Auf dem Mosel-Radweg flussaufwärts erreichen Sie Grevenmacher. Überqueren Sie die Brücke nach Wellen. Zurück in Deutschland fahren Sie auf dem Mosel-Radweg, entlang der Weinorte Temmels, Oberbillig und Wasserliesch, zurück nach Konz. Vorbei am Zusammenfluss von Saar und Mosel erreichen Sie den Ausgangspunkt.
Bildquelle:
Saar-Obermosel-Touristik / Foto: Richard Seer / Saar-Obermosel-Touristik / Foto: HP Merten / Richard Seer / Saar-Obermosel-Touristik / TTM / Saar-Obermosel-Touristik / Saar-Obermosel-Touristik / Foto: Elke Janssen