Moselhöhenradweg - Die Weinlagenrundtour

Informationen zum Standort
Start: z.B. Kloster Siebenborn in Maring-Noviand, Ziel: z.B. Kloster Siebenborn in Maring-Noviand
Strecke: 45 km, Dauer: 3:40 h
49.933129 °N / 6.992422°O
    Kloster Siebenborn an der Mosel
    Kloster Siebenborn
    Abstecher Heldensicht - Schönste Weinsicht 2020
    Aussicht über Lieser und das Moseltal
    Cusanus Geburtshaus Außenfassade
    Außenaufnahme St.Nikolaus Stift
    Blickt auf Bernkastel
    Außenfassade Graacher Tor
    Graacher Tor in Bernkastel-Kues_Foto C. Arnoldi
    Blick von den Weinbergen auf Bernkastel-Kues
    Radeln inmitten der Weinberge
    Ausblick auf's Moseltal
    Radeln inmitten der Weinberge
    Ausblick auf Graach und die Weinberge
    Weinbergshütte bei Wehlen
    Blick über die Weinberge und Wehlen
    Aussicht auf Wehlen und das Moseltal
    Zeltingen-Rachtig an der Mosel
    Ausblick auf Lösnich
    Kelteranlage in Erden
    Moselradweg bei Ürzig
    Kloster Machern an der Mosel
    Spielzeugautos aus früheren Jahren
    Hängebrücke in Wehlen
    Mosel-Radweg bei Graach
    Radeln entlang der Mosel

Eine abwechlsungsreiche Radeltour durch das Rebenmeer der Mosel - mit Natur- und Kulturerlebnissen in den steilen Hängen des Moseltals und entlang der Gewässer von Mosel und Lieser 

Eine anspruchsvolle Radeltour für E-Biker oder sportliche Tourenradler durch die Weinkulturlandschaft Mosel.

Einblicke in die Tour:

Die Radtour führt in steile Weinberge hinauf und auf flachen Uferwegen entlang  (auf Teilstrecken der Nebenroute des "Moselradweges" und auf einem Abschnitt des "Maare-Mosel-Radweges"). Sie kann von unterschiedlichen Ausgangpunkten gestartet und auch abgekürzt werden. Am Wegesrand gibt es grandiosen Ausblicke zu bestaunen und zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu entdecken,  z.B. die Altstadt von Bernkastel, das Cusanus-Geburtshaus oder das Cusanusstift mit Weinmuseum und Vinothek im Stadtteil Kues, die ehemaligen Klöster Siebenborn und Machern, die Lieserer Paulskirche oder die Römische Kelteranlage Erden. Abstecher in die schmucken Weindörfer des Ferien- und Weinlandes sind jederzeit möglich. 

Bildquelle:
Unbekannt / FL Bernkastel-Kues / Ferienland Bernkastel-Kues / Marco Brösch / Arnoldi