Hunsrück-Radweg

Informationen zum Standort
Start: Saarburg, Ziel: Bacharach
Strecke: 162 km, Dauer: 13:00 h
49.608522 °N / 6.553835°O
    Radfahren im hügeligen Hunsrück
    Wasserburgruine Baldenau bei Morbach-Hundheim
    Durch Wälder und Wiesen
    Der Schinderhannesturm in Simmern

Der Hunsrück-Radweg führt von Saarburg an der Saar hinauf in den Hunsrück, durchquert die gesamte Region und endet in Bacharach am Rhein.  

Ausgehend von Saarburg verläuft der Radweg hinauf auf die Hunsrückhöhen und weiter nach Kell am See. Durch dichte Wälder mit einzelnen Weitblicken führt die Strecke knapp unterhalb des Erbeskopfgipfels entlang - ein kurzer Abstecher zur Aussichtsplattform lohnt sich! Ab Morbach radeln Sie etwas flacher vorbei an der Burgruine Baldenau nach Kirchberg, wo der historische Marktplatz zu einem kurzen Stopp einlädt. Aussichtsreich geht es über Wiesen und Felder nach Simmern mit Schlossplatz und Schinderhannesturm, bevor die Abfahrt von Rheinböllen nach Bacharach am Rhein wartet.

 

 

 

 

Bildquelle:
Hunsrück-Touristik GmbH