Grafen, Gold und Schwarzer Peter - Veldenz/Mülheim/Burgen/Hirzlei/Gornhausen - Kulturweg Grafschaft Veldenz

Informationen zum Standort
Start: Rundweg kann an verschiedenen Orten gestartet werden - Vorschlag: Ortsmitte Veldenz, Ziel: Ortsmitte Veldenz
Strecke: 39 km, Dauer: 10:42 h
49.889539999989 °N / 7.0242899999952°O
    Veldenzer Bach
    Blick auf Veldenz
    Villa Romana in Veldenz
    Burgener Ortsmitte
    Wegelogo
    Fachwerk in Burgen
    Hirzleital
    Burgener Brückenlandschaft
    Wegkennzeichnung "Grafen, Gold und Schwarzer Peter"
    Grafschafter Wanderweg
    Gornhausen
    Infotafel am Dorfbrunnen in Gronhausen
    Mülheim an der Mosel
    Kloster Filzen in Brauneberg
    Wegweiser entlang der Strecke
    Die Josefinenhöhe bei Veldenz

Der Kulturweg "Grafen, Gold und Schwarzer Peter" führt durch die Jahrhunderte der Grafschaft Veldenz. Es warten viele spannende Einblicke!

Bedeutende Zeugnisse und spannende Geschichten entdecken und erleben von Grafen, Bürgern und dem Schwarzen Peter, von Territorien und Dörfern, von Glaubenskämpfen und Kriegen, vom Leben und Arbeiten sowie von Baukunst und Wein: das ist der Grafschafter Wanderweg "Grafen, Gold und Schwarzer Peter".

Es handelt sich hierbei um ein Netz von Wanderwegen innerhalb der Grafschaft, daher sind verschiedene Startmöglichkeiten gegeben.

Einblicke in die Wandertour:

Der Kulturweg führt durch die Jahrhunderte der Grafschaft Veldenz, gelegen zwischen Trier und Bernkastel-Kues. Zur Grafschaft gehörten hier an der Mosel die Dörfer Brauneberg, Mülheim, Andel, Veldenz, Burgen und Gornhausen. Auf den insgesamt 47 km langen Rundwegen kann man individuell verschiedene Abschnitte mit vielseitiger Gastronomie sowie einem umfangreichen Angebot an Aktionen und Ereignissen für Kinder und Erwachsene erkunden.

Ein möglicher Startpunkt ist Veldenz. In der Ortsmitte, unweit der Villa Romana, können Sie Ihre Wanderung starten.

Bildquelle:
Wein- und Ferienregion Bernkastel-Kues GmbH / Ferienland Bernkastel-Kues