Jufferweg - in Brauneberg an der Mosel

Informationen zum Standort
Start: Wandererparkplatz auf dem Brauneberg, auf der gegenüberliegenden Moselseite des Ortes Brauneberg, Ziel: Wandererparkplatz auf dem Brauneberg, auf der gegenüberliegenden Seite des Ortes Brauneberg
Strecke: 6 km, Dauer: 1:36 h
49.916488999994 °N / 6.9974259999974°O
    Blick auf die Mosel und die Simultankirche Brauneberg
    Berühmte Mosel-Weinlage: Brauneberger Juffer
    Juffer Sonnenuhr: inmitten der Weinberge
    Rieslingtraube Brauneberger Juffer
    Römerkelter Brauneberg
    Brauneberger Sonnenuhr: Ziel im Moselurlaub
    Jufferweinlage
    Weinblätter
    Brauneberg vom Jufferweg

Die berühmte Weinlage "Brauneberger Juffer" steht bei dieser Wanderung an der Mosel Pate. Die Tour führt durch die Weinberge - und die Mosel ist immer in Sicht!

Der Rundweg ist hoch über der Mosel - genau gegenüber dem Ort Brauneberg.

Der Wanderweg führt unter der "Brauneberger Sonnenuhr" vorbei. Sonnenuhren sind ein markantes Erscheinungsbild und eine Auszeichnung für die besten Rebhänge der Mosel. Neben der Sonnenuhr befindet sich zudem eine Wetterstation. Diese misst in der Weinlage "Brauneberger Juffer" regelmäßig die wärmsten Temperaturen im Land. Meist werden die zugehörigen Weinberge nach dem Ort benannt, in Brauneberg ist es umgekehrt. Denn bis 1925 hieß der Ort Dusemond.

Einblicke in die Wandertour:

Ein wunderschönes Panorama und faszinierende Ausblicke auf die Mittelmosel bietet der Brauneberger Jufferweg. Er führt durch die die Weinlage und ist leicht zu erwandern. Neben herrlichen Ausblicken sind die historischen Römerkelteranlagen ein besonders Highlight dieser Wanderung.

Unterwegs gibt es zwar keine Einkehrmöglichkeiten, aber eine schöne Wanderhütte mit toller Aussicht!

Bildquelle:
TI Brauneberg / Ferienland Bernkastel-Kues / Mosel-Gäste-Zentrum Bernkastel-Kues