Sanfte-Tour SAAR

Informationen zum Standort
Start: Schleuse, 54455 Serrig, Ziel: Wassersportzentrum am Saarufer, 54441 Schoden
Strecke: 10 km, Dauer: 4:00 h
49.565786 °N / 6.59155°O
    Schleuse Serrig (3)
    Die vier Elemente - Skulptur "Erde"
    Altstadt Saarburg (02)
    Mühlenmuseum Saarburg (1)
    Mühlenmuseum Saarburg (2)
    Mühlenmuseum Saarburg (3)
    Mühlenmuseum Saarburg (4)
    Wassersportzentrum Saarburg (1)
    Bismarckturm Schoden (3)
    Bismarckturm Schoden (2)

Während einer Kanutour auf der Saar mit Kanu SaarFari entdecken Sie die landschaftliche Schönheit des Saartals völlig neu. Nach Ihrem Start an der Schleuse in Serrig geht es saarabwärts bis nach Saarburg. Hier sollten Sie sich einen Abstecher in die Leuk nicht entgehen lassen. Zwischen den Tümpelsmauern paddeln Sie zum Leukkessel, von hier fällt der Wasserfall 20 m über Felskaskaden! Weiter geht die abwechslungsreiche Tour saarabwärts bis nach Schoden zum Wassersportzentrum am Saarufer.

Charakteristik: Die Staustufe Serrig ist mit 14,5 m die höchste Flussstaustufe Deutschlands. Gleichzeitig ist sie das Tor zum Saar-Riesling, denn hier beginnt die charakteristische Weinregion. Hoch oben in den Felsen befindet sich die geschichtsträchtige Kasteler Klause. In Saarburg solltet ihr euch den kurzen Abstecher in die Leuk zum 20 m hohen Wasserfall nicht entgehen lassen. Danach folgt ihr wieder dem gemütlichen Saarverlauf vorbei an den den Weinorten Ockfen und Ayl-Biebelhausen bis nach Schoden zur Wassersportzentrum am Saarufer. 
Bildquelle:
Saar-Obermosel-Touristik / Saar-Obermosel-Touristik / Foto: Richard Seer / Saar-Obermosel-Touristik / Foto: Elke Janssen