Wendelinus-Runde

Informationen zum Standort
Start: St. Wendel, Parkplatz Wendelinus-Radweg hinter dem Bahnhof, Ziel:
Strecke: 31 km, Dauer: 2:30 h
49.468806 °N / 7.1655°O
    Schaumberg im Abendlicht
    Wegezeichen
    Benediktinerabtei St. Mauritius Tholey
    Bliestaldom
    Altstadt St. Wendel
    Wendelinus Basilika
    Missionshaus St. Wendel

Sehr schöne, abwechslungsreiche und relativ kurze Rundtour durch Täler und über Höhen im Sankt Wendeler Land. Das Highlight ist der neue Wendelinus-Radweg auf der ehemaligen Bahntrasse von St. Wendel nach Tholey.

Sehr schöne, abwechslungsreiche und relativ kurze Rundtour durch Täler und über Höhen im Sankt Wendeler Land. Das Highlight ist der neue Wendelinus-Radweg auf der ehemaligen Bahntrasse von St. Wendel nach Tholey.

 

Tourenverlauf: St. Wendel - Oberthal - Tholey - Marpingen - Rheinstraße - Habenichts - Remmesweiler - Oberlinxweiler - St. Wendel 

Diese Tour ist nicht mit einem eigenen Logo ausgeschildert. 

Dem Wendelinus-Radweg bis Tholey folgen. Dort wechseln auf den Schaumberg-Radweg in Richtung Marpingen. Nach der Rheinstraße dem Saar-Oster- und dem Saar-Nahe-Höhen-Radweg, mit dem roten und orangen Saarland-Logo, folgen. In Oberlinxweiler vom Saar-Oster-Höhen-Radweg nach links Richtung Bahnhof St. Wendel abzweigen. Immer dem Bahnhofsymbol folgen bis zurück zum Startpunkt am Parkplatz.  

Bildquelle:
Saarland / atb-thiry/Fotograf-Bonenberger