Mosel-Radtour - Die Adlige...

Informationen zum Standort
Start: Mülheim alternativ Veldenz, Ziel: Rundtour
Strecke: 17 km, Dauer: 2:30 h
49.911176999994 °N / 7.0138519999975°O
    Radfahren im Moselurlaub in Mülheim
    Blick auf Schloss Veldenz
    Veldenz im Urlaub an der Mosel
    Fachwerkhaus in Burgen
    Der Fronbach in Burgen
    Unterwegs in Burgen
    Burgen im Radurlaub erleben
    Blick auf die Kirche von Brauneberg
    Moselufer bei Brauneberg
    Brauneberg

Eine kurze und flache Rundtour durch die ehemalige Grafschaft Veldenz. Zu dieser gehören die Ortschaften Mülheim, Brauneberg, Wintrich, Burgen, Veldenz und Gornhausen.

 

Eine relativ kurze und flache Rundtour durch weite Teile der ehemaligen Grafschaft Veldenz im "schönsten Seitental der Mosel".

Startpunkt der Radtour ist der Moselort Mülheim. Die Moselgemeinde liegt umgeben von Weinbergen, Feldern und Wiesen an der Mündung von 2 Bächen und an der Mosel (115 mü NN) am Fuße eines Umlaufberges. 

Einblicke in die Radtour:

Von Mülheim führt ein leicht erhöhter Weinbergsweg nach Veldenz. In Richtung Thalveldenz eröffnet sich ein herrlicher Blick auf das Schloss Veldenz, das als ehemaliges Stammhaus der Grafen von Veldenz noch immer an die große Geschichte der Grafschaft erinnert. Eigentlich handelte es sich hierbei um eine Burg, aufgrund ihrer Größe – sie war im 15. Jahrhundert die größte Burg an der Mittelmosel - wurde sie aber auch als Schloss bezeichnet. Im Anschluss geht es nach Burgen. Der idyllische Ort wird wegen seiner insgesamt 19 Brücken gerne auch als "Klein-Venedig der Mosel" bezeichnet. Im weiteren Verlauf der Strecke geht es nach Brauneberg, von wo aus der Mosel-Radweg wieder dann zurück nach Mülheim führt.

Bildquelle:
Ferienland Bernkastel-Kues