Seitensprung Graf Georg Johannes

Informationen zum Standort
Start: Veldenz, Münzbrunnen an der Villa Romana, Ziel: Veldenz, Münzbrunnen an der Villa Romana
Strecke: 13 km, Dauer: 4:38 h
49.8893 °N / 7.022703°O
    Startpunkt: Münzbrunnen an der Villa Romana
    Villa Romana
    Veldenzer Bach
    Schloß Veldenz
    Schild Schloss Veldenz
    Josephinenhöhe: Ausblick auf Veldenz
    Hinterbachtal
    Veldenz
    Ausblick entlang der Strecke
    Natur pur - Rast inmitten der Wälder
    Blumen am Wegesrand
    Ortsmitte von Veldenz
    Veldenzer Hammer
    Thalvelenz und Veldenzer Schloss
    Rastplatz am Hinterbach
    Wassertreten am Rastplatz im Hinterbachtal
    Die Josefinenhöhe bei Veldenz
    Weinschrank auf der Josphinenhöhe

Eine interessante Rundtour mit markantem Höhenprofil. Gewandert wird überwiegend auf Waldwegen, aber auch entlang zweier Bäche. 

Die Wanderung startet im Weinort Veldenz, der in einem schönen Seitental der Mosel liegt.

Die Rundwanderung führt durch einen Teil der ehemaligen Grafschaft Veldenz. Ursprünglich umfasste die Grafschaft die Gemeinden Veldenz, Andel, Brauneberg, Burgen, Gornhausen und Mülheim.

Der Namensgeber dieses Premiumwanderwegs ist der berühmteste Spross der Veldenzer Grafen, der 1563 eine Tochter König Gustavs I. von Schweden heiratete. Die Stammesgeschichte der Grafen von Veldenz ist sehr interessant, zumal diese auch mit dem berühmten Wittelsbacher Adel verwandt waren. Ihre Geschichte wird auf diesem rund 14 km langen Seitensprung thematisiert. Der Sitz der ehemaligen Grafen, Schloss Veldenz, ist von vielen Aussichtspunkten zu bewundern. Start und Endpunkt der Tour ist der romanitsche Ort Veldenz. An den Bergflanken des Veldenzer Bachs bzw. Hinterbaches schlängelt sich der Wanderweg entlang.

Unterwegs gibts Einkehrmöglichkeiten und schöne Stellen zum Rasten.

Bildquelle:
Ferienland Bernkastel-Kues