SucheHauptnavigationHauptinhaltServicelinks

Römersteig Trittenheim-Minheim

  • Start: Hinkelstein bei 54349 Trittenheim, Ziel: Pestkapelle in 54518 Minheim
    Strecke: 23 km, Dauer: 6 h
    49.826631°N / 6.906248°O
    • Piktogramm: Einkehrmöglichkeit
  • Infotafeln
Wandern Sie durch die Weinberge, immer den Römern nach! Aussichtspunkte und Sehenswürdigkeiten belohnen für steile Aufstiege, Winzer-Einkehr inklusive.

Insgesamt 20 Kilometer weit führt der Themenwanderweg vom Weinort Trittenheim zum Weinort Minheim. Wenn Sie wollen, können Sie auch nur eine Teilstrecke erwandern. Vorwiegend geht es über Weinbergspfade mit bildschönen Aussichten ins Tal. Sie treffen unter anderem auf einen vorgeschichtlichen Hinkelstein, auf römische Sarkophage, dunkle Schieferhöhlen und das geschichtsträchtige Dorf Neumagen-Dhron. Dort sollten Sie sich auf dem Archäologischen Rundweg die Abgüsse der berühmten römischen Grabdenkmäler ansehen, die hier gefunden wurden, das lebendige kleine Museum bei der Tourist-Information und das fahrtüchtige Römerweinschiff „Stella Noviomagi“ im Hafen. In Piesport kommen Sie an einer rekonstruierten Römischen Kelteranlage vorbei. Und vor allem: In den Weindörfern an der Strecke bieten sich Einkehrmöglichkeiten für vergnügliche Pausen direkt beim Winzer.
Am Ziel angekommen, bringt Sie ein Linienbus zurück zu Start. Oder nehmen Sie einfach eins der Ausflugsschiffe, die zwischen Mai und Oktober auf der Mosel verkehren.

Eine Station der Straßen der Römer.

Bildquelle:
Ferienland Bernkastel-Kues, Wein- und Ferienregion Bernkastel-Kues GmbH