SucheHauptnavigationHauptinhaltServicelinks

Mosel-Radtour zum Herz des Kirchspiels

  • Start: Raiffeisenbank in Kleinich, Ziel: Ausgangspunkt (Raiffeisenbank Kleinich)
    Strecke: 37 km, Dauer: 3 h
    49.89127999999659°N / 7.185389999998393°O
    • Piktogramm: Rundtour
    • Piktogramm: Einkehrmöglichkeit
  • Evangelische Kirche Kleinich
37 km lange Rundtour durch das Kirchspiel Kleinich. Neben schönen Ausblicken in den Hunsrück zählt der Archäologiepark Belginum zu den Sehenswürdigkeiten.

Einblicke in die Radtour:

Auf ca. 37 km kann man auf dem Radrundweg die schönsten Flecken des aus acht verschiedenen Orten bestehenden Kirchspiel Kleinich entdecken, einmalige und faszinierende Aussichten inklusive. Jeder Ort bietet interessante Sehenswürdigkeiten wie den Archäologiepark Belginum (höchster Punkt der Strecke), die Kulturscheune in Oberkleinich oder diverse Kapellen. Der Radweg führt durch Wälder und offene Wege, über Feldwege sowie asphaltierte Wirtschaftswege. Man trifft auf prägende Highlights der Natur wie den Halsterweiher, die 220 Jahre alte Eiche oder uralte Linden und mächtige Wallnussbäume. Ein weiterer Höhepunkt sind die herrlichen Ausblicke auf die Hunsrück-Eifellandschaft, u. a. auf drei Hunsrückgipfel Haardtkopf (658 m), Erbeskopf (818 m) und Idarkopf (746 m). Stärken können sich die Radfreunde in verschiedenen Gasthäusern in den einzelnen Ortsteilen von Kleinich.

 

Bildquelle:
Ferienland Bernkastel-Kues