Ausflugsziele auf den Straßen der Römer

Stationen Touren

*Amphitheater, Trier

Gladiator Valerius im Amphitheater (Foto: Trier Tourismus und Marketing GmbH)
Einst ein Ort der Massenunterhaltung, zählt die römische Stätte heute zum Welterbe der UNESCO. Die Gladiatoren sind aber nicht ganz verschwunden…

*Archäologiepark Belginum, Morbach-Wederath

Diese einzigartige Fundstelle keltisch-römischer Lebenskultur mit modernem Museum und weitläufigem Freigelände müssen Sie sehen!

*Archäologiepark Martberg, Pommern

Ein magischer Ort für keltische und römische Götter, anschaulich wiederaufgebaut auf einem Hochplateau über der Mosel. „Pilgern“ Sie doch mal hin!

*Archäologiepark Römische Villa Borg

Römische Villa Borg (Foto: Inken Vogt)
Genau so hätten Sie als antiker Gutsherr oder antike Gutsherrin gelebt. Eine wiederaufgebaute Römervilla zum Hineinspazieren, Entdecken und Genießen.

*Archäologischer Landschaftspark, Nettersheim

Spazieren Sie durch die idyllische Eifel-Landschaft auf den Spuren des antiken Marcomagus.

*Ausoniusweg mit römischen Stationen und Augmented Reality, Bingen-Trier

*Barbarathermen, Trier

Dies war einst eine römische Wellness-Oase, fast sechs Fußballfelder groß. Eine der Top-Adressen im Imperium Romanum - und heute UNESCO Welterbe.

*Burg Landshut mit Princastellum, Bernkastel-Kues

Antikes Kastell, Burganlage und modernes Restaurant – wenn Sie hier oben sind, genießen Sie mehr als nur eine grandiose Aussicht auf die Moselstadt!

*Dom St. Peter, Trier

Dies ist eines der Kulturschätze der Menschheit, die Sie unbedingt gesehen haben sollten. Seine zeitlos aktuelle Botschaft: Einheit in der Vielfalt.

*Europäischer Kulturpark Bliesbruck-Reinheim

Europäischer Kulturpark Bliesbruck-Reinheim (Foto: C. Löw, EKP)