SucheHauptnavigationHauptinhaltServicelinks

SALVE auf den Straßen der Römer!

01.07.2020

Willkommen in einer gallischen Provinz, von der aus einst die Hälfte des riesigen Römischen Reiches regiert wurden!

Von Schottland bis Marokko reichte die Macht der Kaiser, die in Trier an der Mosel residierten. Sehen Sie sich nur die noch erhaltenen kaiserlichen Prachtbauten an, die heute zum Welterbe der UNESCO zählen!

Klar, dass eine solche Metropole keine Insel inmitten ländlicher Ödnis war, sondern Herzstück eines reichen – und schönen – Landes. Nicht umsonst sind heute die Regionen, durch die sich die Straßen der Römer ziehen, beliebte Urlaubsziele. Sie zeichnen sich durch besondere Naturräume, reiche Kultur sowie einen ausgeprägten Sinn für Genuss aus. Das europäische Tal der Mosel mit seinen Nebenflüssen Saar und Ruwer ist bekannt für hervorragenden Wein, für den die Römer immerhin den Grundstein legten.   

Wir laden Sie daher ein auf eine Reise mit besonderen Genüssen:

Genießen Sie die eindrucksvollen Zeugnisse der keltisch-römischen Epoche, die schöne Landschaft, stilvollen Städte und Dörfer und vielfältigen Angebote an Wein und Kulinarik.

Freuen Sie sich auf eine sehr gute und vielfältige touristische Infrastruktur – nicht nur für klassische Besichtigungstouren: Premium-Wanderweg und gut ausgebaute Radwege bieten ideale Voraussetzungen für erholsame Bewegung an der frischen Luft. Viele Sehenswürdigkeiten unterwegs sind frei zugänglich und selten überlaufen.

Für Familien bieten sich viele Möglichkeiten, Ausflüge zu besonderen römischen Zielen mit anderen Freizeitangeboten zu kombinieren – von Freizeitpark bis Badesee.

Bildquelle:
Daria Etus @purpurdaria